Ernährung im Alter

Ernährungsberatung für Senioren

Sie wissen, dass der Nährstoffbedarf älterer Menschen anders ist als in jungen Jahren und möchten sich deshalb beraten lassen, wie Sie sich ganz individuell gesund, praktisch und lecker ernähren können?

Sie haben eventuell eine Erkrankung und wünschen sich, Ihren Körper nicht nur Ihrem Alter entsprechend, sondern auch in Bezug auf gesundheitliche Probleme gut zu ernähren?

Früher konnten Sie essen was Sie wollten und waren rank und schlank und jetzt nehmen Sie aber schon zu, „wenn Sie nur ein Stück Kuchen anschauen“?

Ernährung im Alter: Ab wann zählt man denn zu den Senioren? Ab wann sollte man seine Ernährung also etwas umstellen und was bedeutet das im Alltag?


Eine gesunde Ernährung im Alter ist mitverantwortlich für Vitalität und Lebensqualität. Sie kann ernährungsmitbedingten Krankheiten vorbeugen oder Ihren Körper unterstützen, wenn bereits eine Erkrankung vorliegt.

Gerne berät unsere professionelle Ernährungsberaterin Sie in persönlichen und ganz auf Ihre Situation zugeschnittenen Beratungsgesprächen zu diesen und weiteren Themen rund um die richtige Ernährung im Alter.

Wir freuen uns auf Sie und finden sicher einen zeitnahen Beratungstermin für Sie in unseren Beratungsräumen in Köln-Longerich:

>> Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin zur Ernährungsberatung für Senioren

Sich auch in der zweiten Lebenshälfte weiterhin die Freude am Essen gönnen, das geht auch mit „gesunder Ernährung“

Der Kalorienbedarf sinkt mit fortschreitendem Alter. Der Bedarf an genau passenden Nährstoffen steigt jedoch.

Senioren sollten weniger Kohlenhydrate und Fett zu sich nehmen. Ein Speiseplan, der vermehrt aus proteinreicher Nahrung und Lebensmitteln mit hohen Gehalten an Vitaminen und Mineralstoffen besteht, ist jedoch für ältere Menschen essentiell.

Um sich auf Dauer auch im Alter gesund und individuell bedarfsgerecht mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen, ist es wichtig, dass man an dieser Art, sich zu ernähren, nicht den Spaß verliert:

Trotz „guter gesunder Zutaten“ sollen Ihre Mahlzeiten natürlich lecker sein und nicht allzu zeitaufwendig oder kompliziert in der Zubereitung. Zudem sollten sie die empfohlenen Lebensmittel ganz einfach besorgen können und sie sollten nicht unverhältnismäßig teuer sein – möglichst also im normalen Supermarkt zu bekommen, statt in Spezialgeschäften wie Drogeriemarkt, Bioladen, Reformhaus und ähnliches.

In unserer professionellen Ernährungsberatung für Senioren, finden wir gemeinsam mit Ihnen einen für Sie maßgeschneiderten Weg, um Ihre Ernährung an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Machen Sie den ersten Schritt in Richtung gesündere Ernährung:

>> Vereinbaren Sie jetzt ihren ersten Beratungstermin

Eine professionelle Ernährungsberatung kann zu einem positiveren Lebensgefühl für Senioren beitragen

In fortgeschrittenem Alter verändert sich der gesamte Organismus. Hierdurch verändert sich auch der Nahrungsbedarf.
Bei vielen Senioren finden mit der Zeit beispielsweise folgende Veränderungen statt:

  • Hunger und Durst lassen nach
  • Der Energiebedarf sinkt
  • Nährstoffe können vom Körper nicht mehr ausreichend verwertet werden
  • Das Kauen wird schwieriger
  • Der Geschmackssinn wird anders
  • Die Einnahme von Medikamenten muss bei der Ernährung berücksichtigt werden

 

Der Vorteil einer individuellen Ernährungsberatung statt nur ganz allgemeiner Tipps:
Eine individuelle Ernährungsberatung vom Experten bietet Ihnen den Vorteil, dass Ihre persönlichen Lebensumstände berücksichtig und alle Empfehlungen für Ihre künftige Ernährung darauf ausgerichtet werden.

Gesunde Ernährung im Alter soll Mangelernährung vorbeugen

Im Übrigen kann auch jemand der übergewichtig ist, durchaus an Mangelernährung leiden. Es fehlt dann an den richtigen Nährstoffen trotz einem Überschuss an Kalorien in der Nahrung.

Studien haben gezeigt, dass insbesondere ältere Menschen besonders häufig über- oder untergewichtig sind und an Flüssigkeitsmangel und Nährstoffdefiziten leiden.

Dies kann nicht nur die Lebensqualität verschlechtern, sondern in schweren Fällen sogar lebensbedrohlich sein.

Je nach Ihrem Gesundheitszustand, wird die Ernährungsberatung ganz oder zumindest teilweise von der Krankenkasse bezahlt.

>> Vereinbaren Sie gerne jetzt ihren persönlichen Beratungstermin

Beispiele unserer Ernährungsberatung für ältere Menschen:

Sie haben meist nur wenig Hunger?
Eine Ernährungsberatung wählt mit Ihnen Nahrungsmittel und Gerichte aus, die nährstoffreich sind und so auch schon in geringen Mengen ausreichen.

Sie trinken zu wenig, weil Ihr Durstgefühl nachgelassen hat?
Eine gute Ernährungsberatung kann Ihnen Tipps geben, wie das Durstgefühl trainiert werden kann.

Sie haben wenig Lust auf Essen, weil es Ihnen oft nicht schmeckt?
Im Alter verändert sich der Geschmackssinn: Frühere Lieblingsspeisen sind plötzlich uninteressant. In unserer Ernährungsberatung für Senioren finden wir gemeinsam heraus, was Ihnen in Ihrer jetzigen Situation gut schmeckt und ausgewogen kombiniert auch alle wichtigen Nährstoffe liefert.

 

 

 

Telefon
+49 221 74 91 - 82 37